NOAN Happy Hour

22. September 2015

Low Carb Putenchili

6. Oktober 2015

Alles Kürbis: Kürbiskern-Pesto

2. Oktober 2015
Putenchili

Alles Kürbis: Kürbiskernpesto mit Rucola und Minze

 

Der Oktober ist da und das bedeutet Kürbiszeit! Der Kürbis begegnet uns in dieser Jahreszeit an jeder Ecke und da der Kürbis noch so viel mehr zu bieten hat, außer der klassischen Kürbiscremesuppe mit Kernöl und gerösteten Kürbiskernen, gibt es in diesem Monat ein Mal in der Woche Rezepte rund um das orange-gelbe Gemüse auf unserem Blog.

Beginnen möchten wir mit einem Rezepte-Klassiker: Das Pesto. Aber keine Sorge, wir werden euch jetzt nicht mit einem Rezept des klassischen Pesto Genovese (so lecker es auch ist) langweilen. Wir haben heute für euch ein Kürbiskernpesto mit Rucola und Minze. Es ist lecker, in weniger als 10 Minuten hergestellt und ist so vielseitig einsetzbar. Was will man mehr?!

 

Zutaten:

200 g Rucola

60 g Kürbiskerne

30 g Parmesan

3 – 4 Zweige frische Minze

4 EL Kürbiskernöl

4 EL Olivenöl (z.B. NOAN Classic)

Salz

Pfeffer

Zitronensaft

 

Zubereitung:

Zuerst die Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne leicht anrösten, so erhaltet ihr ein besonders aromatisches, kerniges Pesto.

Tipp: Aber Vorsicht, die Kürbiskerne verbrennen sehr schnell. Also am besten die Pfanne nicht aus den Augen lassen und die Kerne durch Rühren oder Schwenken der Pfanne in Bewegung halten.

Nun den gewaschenen Rucola, die abgezupften Minzblätter, die gerösteten Kürbiskerne, den Parmesan sowie das Kürbiskern- und Olivenöl in einen Mixer geben. Alles so lange zerkleinern bis das Pesto die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Zuletzt mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitrone abschmecken.

Tipp: Das Pesto hält sich besonders lang, wenn ihr es in einem gut verschließbaren Gefäß im Kühlschrank aufbewahrt. Also am besten in ein Schraub- oder Weckglas umfüllen und soviel Öl hinzufügen bis das gesamte Pesto mit dem Öl bedeckt ist. Das Öl verhindert, dass das Pesto anfängt zu schimmeln.

 

Besonders gut passt das Pesto natürlich zu Spaghetti & Co. Aber auch in Kombination mit Gemüse oder Salaten schmeckt es fantastisch. Außerdem eignet sich das Pesto hervorragend als Marinade für Fisch und Fleisch und gibt euren Gerichten eine besondere Note.

 

Wir wünschen guten Appetit und melden uns bald mit neuen Rezepten rund um den Kürbis zurück.

 

Weitere Informationen zu NOAN und den Produkten erfahrt ihr wie immer auf unserer Homepage. Oder besucht einfach unsere Facebookseite und folgt uns auf Instagram.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Kommentare