Macadamia-Schoko Plätzchen

16. Dezember 2018

DIY Badesalz mit Olivenöl und Lavendelblüten

23. Dezember 2018

Apfel-Streuselkuchen

18. Dezember 2018
Macadamia-Schoko Plätzchen mit dekorativer Schleife
Badesalz in Fläschchen über eine Marmorplatte gekippt
Apfel-Streuselkuchen angerichtet auf weihnatlichem Teller

Apfel-Streuselkuchen

 

Schon Oma hat es gewusst, nichts versinnbildlicht Gemütlichkeit so sehr, wie der gute alte Apfel-Steuselkuchen! Doch in unserer Variante bekommt der Klassiker mittels NOAN Lemon (statt der Butter in den Streuseln) einen modernen und etwas frischeren Touch und dank der Macadamias ist es in der Tat der knusprigste Streusel, den wir je gegessen haben!

In unserer Vorstellung also verkrümeln wir uns direkt vor den Kamin in unserer verschneiten Berghütte und verspeisen voll Weihnachtsvorfreude ein Stück – mindestens!

Du brauchst

  • 1 ½ Espressotassen NOAN Lemon für den Teig und einen extra Schuss für die Füllung
  • 120 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 1 TL Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 150 g Macadamias (im Mörser zerstampft oder sehr fein gehackt)
  • 3 ÄpfelZum NOAN Shop: Macadamias kaufen
  • 1 TL Zimt
  • Saft und Abrieb einer Zitrone
  • Puderzucker zum Anrichten

 

So geht’s

Zunächst geht es an den Teig, der sowohl als Kuchenboden, wie auch als Streusel-Masse fungiert. Hierzu zunächst den Zucker mit NOAN Lemon cremig rühren. Anschließend Vanillezucker, Mehl und die gehackten Macadamias darunter mischen und zu einem Teig verkneten. Dieser darf nun für kurze Zeit in den Kühlschrank und es kann sich der Füllung gewidmet werden.

Für die Apfel-Füllung werden lediglich die Äpfel gerieben und mit Zimt, Zitronensaft und Abrieb, sowie mit einem Schuss NOAN Lemon vermischt.

Mit dem Teig nun die Kuchenform auskleiden. Einfach portionsweise hineindrücken funktioniert hier am besten und erspart mühseliges ausrollen. Auf den Teig nun die Apfelmasse füllen und den restlichen Teig darüber krümeln.

Das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 190°C, 25 Minuten lang backen, bis die Streusel schön goldbraun sind.

Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben und am allerbesten noch warm, mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

NOAN wünscht guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!

 

Fotos © Cornelia Seirer

 

Child FoundationABOUT NOAN: Noan produziert ertklassige Bio-Olivenöle, Essige und Macadamias und spendet seinen gesamten Gewinn an Bildungsprojekte für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Mehr dazu findest du hier. Mit jedem Kauf unterstützt du unser soziales Unternehmenskonzept – ganz nach dem Motto: Genießen und Gutes tun! Hier gehts zum Shop.

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Kommentare