Erfrischendes Sommergetränk

9. Juni 2015

Bachforellen-Nockerl

16. Juni 2015

Gegrilltes T-Bone Steak BBQ-Style

12. Juni 2015
Sommergetränk
Bachforellennockerl

NOAN meets Porcella: Gegrilltes T-Bone Steak mit BBQ-Sauce

 

Der  Sommer ist endlich da und das bedeutet Grillen, Grillen und nochmal Grillen!! Daher werden wir euch wie versprochen ganz regelmäßig in den Sommermonaten mit fantastischen Rezeptideen rund ums Thema BBQ versorgen.

Den Anfang hat am Dienstag unser NOAN Ginger Splash gemacht und heute gibt’s dann auch endlich etwas für zwischen die Zähne!

Das folgende Rezept ist übrigens aus einer Kooperation mit Porcella entstanden. Und diejenigen, die Porcella noch nicht kennen:

Porcella ist ein Fleischlieferant der Extraklasse, der hervorragende Fleischraritäten im Angebot hat, wie zum Beispiel das T-Bonesteak vom Waldviertler Blondvieh. Und das Beste ist, dass alle Produkte aus dem Hause Porcella aus nachhaltiger Bio-Landwirtschaft stammen. Und das schmeckt man auch!

 

Porcella T-Bone Steak mit selbstgemachter BBQ-Sauce

 

gegrilltes T-Bone Steak

 

Zutaten:

2 Porcella T-Bone Steaks vom Waldviertler Blondvieh

50 – 100 ml Worcestershire Sauce

1 Zwiebel, fein gehackt

2 EL brauner Zucker

200 ml Ketchup

2 TL Senf

1 -2  gestrichene EL Paprikapulver, geräuchert

1 Chilischote, fein gehacktanden

3 Knoblauchzehen, fein gehackt

50 -100 ml Olivenöl (z.B. NOAN Intenso)

2 Zitronen, Saft und Abrieb

Rauchsalz

 

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Topf geben, miteinander vermischen und eine halbe Stunde bei mittlerer Temperatur köcheln lassen. Im Anschluss alles mit einem Pürierstab mixen, bis eine homogene, leicht eingedickte Sauce entstanden ist. Zum Schluss mit Rauchsalz abschmecken.

Die Sauce ist sowohl als Marinade als auch zum dippen geeignet.Entweder zum marinieren verwenden oder als Sauce.

Tipp: Die BBQ-Sauce einfach in kleine Gläser umfüllen! Das sieht nicht nur auf dem gedeckten Tisch hübsch aus, sondern ist auch eine schönes Mitbringsel!

 

gegrilltes T-Bone Steak

 

In der Zwischenzeit das T-Bone Steak bis zum gewünschten Garpunkt grillen oder in der Pfanne braten. Das Fleisch in Streifen schneiden, auf einem großen Holzbrett anrichten und zusammen mit der BBQ Sauce servieren.

Tipp: Besonders lecker und saftig wird das Fleisch, wenn es vorher mit Olivenöl und frischen Kräutern wie Thymian oder Rosmarin mariniert wird.

 

Mit diesem Rezept sind das perfekte BBQ und zufriedene Gäste garantiert.

Verpasst außerdem nicht das NOAN Sommerspezial mit weiteren BBQ-Rezeptideen und anderen Themen rund um den Sommer, exklusiv auf unserem Blog.

 

© Fotos: Florence Stoiber

© Text: Catharina Thümling

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Kommentare