Nougat-Mousse mit gebratenen Feigen und Rosmarin

30. November 2017

Tartare di Branzino – Wolfsbarsch Tartar

30. November 2017

Kalbsrücken-Steak auf Kartoffel-Oliven-Püree

30. November 2017
Nougat-Mousse mit Feigen und Rosmarin
Rezept von Vittorio Turco: Wolfsbarsch Tartar
Kalbsrücken-Steak mit Kartoffel-Oliven-Püree

Dieses tolle Rezept hat Josef Neuherz für das NOAN Kochbuch „Live Love Olive“ kreiert. Das feine Kartoffel-Olivenpüree und die grünen Bohnen passen ideal zum zarten Kalbsrücken-Steak.

Ihr braucht (für 4 Personen):

  • 720gr. zugeputzter Kalbsrücken
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 800 gr Kartoffeln mehlig
  • 200 ml Milch
  • 20 gr Oliven Taggiasche
  • 20 gr. NOAN Oliven
  • Petersilie glatt
  • 100 ml Gemüsefond
  • etwas Kalbsjus
  • 1 Chili
  • 1 Stück Zitrone
  • 250 gr. breite grüne Bohnen
  • Muskatnuss
  • Geschroteter schwarzer Pfeffer
  • Basilikum
  • Salz
  • NOAN Olivenöl Intenso

Und so wirds gemacht:

Kalbsrücken in vier gleichmäßige Portionen schneiden und die Scheiben mit etwas gehacktem Rosmarin und geschrotetem schwarzen Pfeffer bestreuen. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich kochen. Die Flüssigkeit abschütten, Kartoffeln stampfen und mit der aufgekochten Milch glatt rühren. Mit Salz und geriebener Muskatnuss abschmecken und durch ein grobes Sieb streichen.

Die Oliven entkernen und zusammen mit den schwarzen Oliven in Würfel schneiden. Die Petersilie kurz  ( ca. 10 Sekunden) in Salzwasser kochen und danach im Eiswasser rasch abkühlen. Anschließend klein schneiden und mit dem kalten Gemüsefond mixen – Salz zugeben und durch ein Sieb drücken.

Die Bohnen in Salzwasser weich kochen, abschrecken und in lange, feine Streifen schneiden. Den marinierten Kalbsrücken salzen und in einer Grillpfanne zeichnen oder grillen. Danach für einige Minuten bei 160°C ins Rohr geben. Die Garzeit variiert je nach Dicke der Steaks!

Die geschnittenen Oliven zum Kartoffelpüree geben und viel Olivenöl einrühren. Die Bohnen in Olivenöl mit Chili erwärmen, mit Salz, Basilikum und geriebener Zitronenschale abschmecken. Den Petersilienfond erwärmen und vor dem Servieren mit Olivenöl vollenden. Das Kartoffelpüree auf die Teller verteilen. Darauf den geschnittenen Kalbsrücken und die grünen Bohnen anrichten. Danach den Petersilien-Olivenölfond und etwas Kalbsjus auf die Teller verteilen.

NOAN wünscht guten Appetit!

Child FoundationABOUT NOAN: Noan produziert ertklassige Bio-Olivenöle, Essige und Macadamias und spendet seinen gesamten Gewinn an Bildungsprojekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Mehr dazu findest du hier. Mit jedem Kauf unterstützt du unser soziales Unternehmenskonzept – ganz nach dem Motto: Genießen und Gutes tun! Hier gehts zum Shop.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Kommentare