NOAN Frühstückt #1 – Nussschmarrn mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

17. Juni 2019

NOAN Frühstückt #3 – Bananen-Pancakes mit Macadamias und Kokos-Krokant

5. Juli 2019

NOAN Frühsrückt #2 – Shakshouka à la NOAN

24. Juni 2019
Nussschnarrn mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott angerichtet in rustikaler Pfanne
Pancakes mit Blaubeeren angerichtet auf vintage Geschirr
Shakshuka angerichtet mit Kräuter-Toast

Noch ist es für uns nicht soweit, dass wir uns auf Urlaub am Meer oder am See freuen können. Weil wir dennoch jetzt schon ein wenig Weltenbummler- und Sommer-Feeling in unsere Küche bringen wollen, gibt es heute ein Rezept für ein würziges, orientalisch inspiriertes Shakshouka mit knusprigem Kräuter-Toast.

Längst ist der Frühstücks-Klassiker aus Israel in aller Munde und wer ihn probiert hat, weiß genau wieso!Viele der Zutaten hat man zudem eigentlich immer zu Hause und so eignet sich das leckere Frühstück aus dem Ofen auch für spontane Sonntags-Brunches oder ausgelassene Frühstücke am Wochenende.

Du brauchst (für 2 Portionen)

Für das Shakshouka

  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Handvoll grüne Bohnen
  • 1 kleine, rote Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (in feinen Scheiben)
  • 1 Dose gehackte Tomaten (nach Belieben zusätzlich ein paar frische Cocktailtomaten)
  • Einige Zweige Kräuter (z.B.: Rosmarin, Thymian, Oregano)
  • Etwas Chorizo
  • NOAN Classic
  • 2 Eier
  • Kreuzkümmel, Paprikapulver, Salz, Pfeffer & Chili nach Geschmack

Für den Kräuter-Toast

  • 4 Scheiben Weißbrot (hier eignet sich altbackenes Brot hervorragend)
  • 2-3 El NOAN Classic
  • Kräuter nach Wahl

So geht’s

Zunächst die Kartoffeln und die grünen Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden, bissfest kochen und den Ofen auf 220°C vorheizen. In der Zwischenzeit die Chorizo in mundgerechte Stücke schneiden, in einer ofenfesten Pfanne ohne Öl anbraten und anschließend auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Die Pfanne auswischen, etwas NOAN Classic darin erhitzen und Zwiebel und Knoblauch zusammen mit den gehackten Kräutern, dem Paprika, dem Chili und dem Kreuzkümmel darin anrösten. Nun die gehackten Tomaten, die vorgekochten Kartoffel- und Bohnen-Stücke, sowie die Chorizo dazugeben und alles vermengen.

Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten lang backen und anschließend die Eier hineinschlagen. Diese ca. 5 Minuten lang mitbacken und das Ganze noch heiß aus dem Ofen mit Weißbrot servieren.Wer auch dem Brot einen besonderen Pepp verleihen möchte, pinselt dieses mit etwas NOAN Classic ein, drückt fest ein paar frische Kräuter darauf und röstet es zusammen mit diesen in der Pfanne an.Dies ist eine tolle Art, um älteres Brot aufzubrauchen und auch geschmacklich können wir es als Ergänzung zum Shakshouka nur empfehlen!

NOAN wünscht guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

 

Fotos © Cornelia Seirer

Child Foundation

ABOUT NOAN: NOAN produziert erstklassige Bio-Olivenöle, Essige und Macadamias und spendet seinen gesamten Gewinn an Bildungsprojekte für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Mehr dazu findest du hier. Mit jedem Kauf unterstützt du unser soziales Unternehmenskonzept – ganz nach dem Motto: Genießen und Gutes tun! Hier gehts zum Shop.

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Kommentare