NOAN Grill-Special #1 – Marinierte Sardinen vom Grill

19. Juli 2019

NOAN Grill-Special #3 – Gegrillte Garnelen auf Fruchtsalat

30. Juli 2019

NOAN Grillspecial #2 – Zucchini-Nudeln mit Basilikum-Pesto

26. Juli 2019
Marinierte Sardinen auf Holzspießchen vor dem Grillen
Gegrillte Garnelen angerichtet auf Fruchtsalat
Zucchini-Spaghetti angerichtet mit Tomaten und Nüssen auf einem Teller

Keine Frage, wir lieben es auch mal deftig. Gerade beim Grillen darf die eine oder andere Käsekrainer oder der Mayonnaise-Salat durchaus auch mal auf den Teller. Doch bei den derzeitigen Höchsttemperaturen entscheiden wir uns dann doch lieber für etwas leichtere Kost, um Magen und Kreislauf zu schonen.

Da wir riesengroße Beilagen-Freaks sind, und die Zucchini in den Gärten ja derzeit bereits sprießen, gibt es heute ein Rezept für super leichte und dennoch wahnsinnig köstliche Zucchini-Spaghetti mit Basilikum-Pesto. Sie passen hervorragend zu Geflügel oder Fisch vom Grill, schmecken aber genauso lecker zu Halloumi oder einfach für sich stehend mit ein paar zusätzlichen Nüssen darüber gekrümelt.

Du brauchst

  • 2 große Zucchini
  • Eine Handvoll Nüsse (wir haben uns für Walnüsse entschieden)
  • Eine Tasse Cherry-Tomaten
  • Einen großen Bund Basilikum
  • Reichlich NOAN Classic (oder NOAN Lemon, wenn eine zitronige Note gewünscht ist)
  • Eine Handvoll Pinienkerne (in der Pfanne ohne Öl geröstet)
  • Eine Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • Parmesan (optional)

So geht’s

Für das Pesto werden Basilikum, Knoblauch, Pinienkerne und Olivenöl zusammen mit Salz und Pfeffer nach Geschmack in einem Mixer püriert oder in einem Mörser zerstoßen bis eine Paste entsteht. Wer möchte, kann hier noch etwas Parmesan hinzufügen, doch auch ohne schmeckt das Pesto sehr aromatisch!

Die Zucchini werden mit einem Spiralschneider zu ‚Nudeln‘ verarbeitet oder mit einem Sparschäler in dünne Streifen gehobelt. Nun werden die Tomaten geviertelt, die Walnüsse grob gehackt und zum Schluss alles vermengt. Die Nudeln müssen nicht gekocht werden, es ist allerdings empfehlenswert, sie einige Zeil lang im Pesto ziehen zu lassen. So nehmen sie den Geschmack besser an und werden etwas weicher. Ein spritziger Weißwein rundet die Sache noch ab und dem Grill-Vergnügen (ohne Hitze-Stau) steht nichts mehr im Weg!

NOAN wünscht guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

 

Fotos © Cornelia Seirer

Child Foundation

ABOUT NOAN: NOAN produziert erstklassige Bio-Olivenöle, Essige und Macadamias und spendet seinen gesamten Gewinn an Bildungsprojekte für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Mehr dazu findest du hier. Mit jedem Kauf unterstützt du unser soziales Unternehmenskonzept – ganz nach dem Motto: Genießen und Gutes tun! Hier gehts zum Shop.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Kommentare