Spargel aus dem Rohr

10. Mai 2016

Focaccia mit Balsamico-Zwiebeln

17. Mai 2016

NOAN Kinderprojekte: MANUS

13. Mai 2016
Italienische Focaccia mit Balsamico-Zwiebeln
MANUS: Manuel Neuer Kids Foundation

Manuel Neuer bringt Chancengleichheit im Ruhrgebiet ins Rollen

Vom Ruhrgebiet zum weltweit erfolgreichen Top-Tormann: Manuel Neuer kann mit 30 Jahren bereits auf eine Karriere zurückblicken, von der Burschen und Mädchen nur träumen. Neuer ist sich seiner Vorbildrolle für die junge Generation bewusst und setzt diese gekonnt ein: 2010 rief er die Manuel Neuer Kids Foundation (MANUS) ins Leben, die sich für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche im Ruhrgebiet einsetzt. Herkunft, Muttersprache, Kultur; all diese Kategorien spielen keine Rolle. Was zählt, ist Kinder aus finanziell und sozial schwachen Familien zu unterstützen und zu fördern – NOAN ist stolz, die Arbeit der Stiftung seit Anfang an zu unterstützen. Denn schlechte Ernährung, unzureichende Gesundheitsversorgung, fehlendes Schulmaterial und Bildungsarmut gehören zum Alltag dieser Kinder. Als wäre das nicht schon genug, sehen sie sich oft mit sozialer Ausgrenzung konfrontiert. Und das führt zu einem Teufelskreis, da so ihre Entwicklung und ihre aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben neuerlich erschwert werden.

Erschreckend ist: Dieses Szenario spielt sich in Deutschland, einer wirtschaftlich starken Nation, ab. Genauer gesagt im Ruhrgebiet, wo die Kinderarmutsquote enorm hoch ist. Manuel Neuers Geburtsstadt Gelsenkirchen ist davon besonders betroffen, weshalb ihm das Wohl der jungen Generation dort besonders am Herzen liegt.

Das MANUS

Nachdem die Stiftung anfangs ausschließlich mit Fremdprojekten von Schulen, Jugendeinrichtungen, Vereinen und Gemeinden kooperierte, startete sie ein eigenes Projekt, das „MANUS“. 2014 eröffnet, steht das MANUS für alle Kinder und Jugendliche in Gelsenkirchen offen steht und hält eine Reihe an Aktivitäten bereit. Neben Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung (sogar Einzelförderung steht zur Verfügung!) wird Freizeitgestaltung angeboten. Die Kids können wählen, ob sie sich bei sportlichen Aktivitäten auspowern, mit anderen spielen (auch Musik!), in der Bibliothek lesen oder sich zurückziehen und entspannen wollen. Darüber hinaus gibt’s immer wieder spezielle Aktionen, wie z.B. Kinobesuche, Skitage oder Besuche im Stadion, die immer besonder viel Anklang finden 😉

Manuel Neuer will die Kinder motivieren, ihre Vorlieben und Talente zu entdecken und sie darin fördern. Denn das Kennenlernen und Beherrschen der eigenen Fähigkeiten stärkt das Selbstbewusstsein und macht Lust auf Bildung. Die Kinder werden bei ihrer individuellen und sozialen Entwicklung unterstützt. Ein großartiger Nebeneffekt der Initiative: Die 50-70 Kinder, die täglich das MANUS besuchen, bringen unterschiedliche kulturellen und sozialen Hintergründe mit und schulen sich beim kameradschaftlichen Miteinander auch in Sachen Toleranz und soziale Kompetenzen.

Der Einsatz für Chancengleichheit und die Vermittlung zwischen Kulturen wird in Europa immer wichtiger. Bildung und die Betonung des gemeinschaftlichen Tuns verstehen auch wir von NOAN als Schlüssel für eine bessere Zukunft, daher kommt der gesamte Gewinn aus dem Verkauf unserer Produkte Bildungsprojekten für bedürftige Kinder zugute.

 

© Text: Barbara Schmauss
© Fotos: buerpott.de, Manuel Neuer Kids Foundation

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Kommentare