Olivenöl Fasten

18. Februar 2015

Tagliatelle mit Pesto leicht gemacht!

24. Februar 2015

Selbstgemachte Müsliriegel

20. Februar 2015
Olivenöl zum Fasten
Tagliatelle
müsliriegel

Zutaten Müsliriegel

Müsliriegel für Groß und Klein

Für all diejenigen, die auf der Suche nach einer gesunden Jause sind, die auch noch schmeckt, haben wir hier genau das Richtige! Ab sofort werden eure Kids die Jause nicht mehr unberührt wieder nach Hause bringen, denn diese Müsliriegel sind der absolute Hit für die Kleinen. Aber auch die Großen werden die Müsliriegel lieben, denn egal ob für Schule, Uni oder Job – was kleines Süßes zwischendurch geht doch immer 🙂

Mit diesem leckeren Rezept ist es kinderleicht selbst Müsliriegel zu zaubern, die garantiert begeistern werden.

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Kokosflocken
  • 4 Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Sonnenblumenkerne oder andere
  • 1/4 Tasse Sesam
  • 1 Tasse gehackte Nüsse aller Art
  • 1 Tasse Honig
  • 1/2 Tasse NOAN Olivenöl (am besten: NOAN Classic)
  • 1-2 EL Zimt
  • 1/2 Tasse getrocknete Früchte nach Wahl
  • 1/4 Tasse Schokodrops und vielleicht noch geschmolzene Schokolade zum überziehen

Die Zutaten können je nach Belieben und Geschmack individuell variiert werden.

Zubereitung:

1. Den Honig mit Öl und Zimt zum Kochen bringen und etwa 3 Minuten lang auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Die restlichen Zutaten in kleine Stücke hacken, dazugeben und gut vermischen.

NOAN-3741

2. Zum Schluss wird die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech gestrichen.

NOAN-3752

3. Dann im Ofen bei 100 Grad trocknen. (Achtung: nicht backen!).
Sobald alles eine schöne bräunliche Farbe hat, nimmt man das Blech aus dem Ofen und lässt es kurz auskühlen.

NOAN-3754

4. Wichtig: Die Müsliriegel-Masse unbedingt noch in warmem Zustand mit einem Messer in die gewünschten Stücke zerteilen!

NOAN-3990

Guten Appetit!

NOAN-3999

 

© Fotos: Florence Stoiber

© Text: Patricia Peter

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Kommentare