Make Life Special – Oster-Geschenke mit Sinn

18. März 2019

Pestokranz – ein herzhaftes Oster-Rezept

1. April 2019

Walnuss-Pesto mit Portulak

29. März 2019
NOAN Öle im Lavendelfeld mit gezeichneten Hasenohren
Pestokrank angerichtet mit bunten Ostereiern
Walnuss-Pesto mit Portulak angerichtet mit Pasta und Kirsch-Tomaten

An manchen Dingen kann man sich satt essen. Pesto allerdings gehört, unserer Meinung nach, nicht dazu! Deshalb haben wir uns mit Adamah zusammengetan und uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Alle Zutaten für unsere Variante eines frühlingshaften und würzigen Walnuss-Pestos mit Portulak, welche sich sowohl zu Pasta, wie auch als Brotaufstrich oder Dip ganz hervorragend macht und frischen Wind in unseren Speiseplan bringt, kannst du nämlich kommende Woche auf unserer Facebook-Seite gewinnen! Schau vorbei und lass uns in einem Kommentar wissen, was dein Lieblings-Pesto-Gericht ist!

Der säuerlich-nussige Geschmack des Portulaks harmoniert wunderbar mit den süßlichen Walnüssen und dank einer Riesenmenge an Vitamin-C und unzähligen Mineralien und Spurenelementen, stellt das grüne Wundergemüse den perfekten Gesundheits-Booster dar! Wer mag, streut als Farbtupfer noch rote Chili-Ringe, geräucherte Paprikaflocken oder Cherry-Tomaten darüber und fertig ist ein vollendetes Gericht, welches sich auch an Abenden mit Gästen durchaus sehen lassen kann!

Du brauchst

  • 60 g Walnüsse
  • 200 g Kirsch-Tomaten
  • 200 g Pasta
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Portulak-Salat
  • 100 g Vogerlsalat
  • 50 g Parmesan
  • 100 ml NOAN Classic
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

So geht’s

Den Salat waschen, abtropfen und beiseitestellen. Anschließend die Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne, ohne Öl anrösten. Nun die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen und in der Zwischenzeit Knoblauch, Nüsse, Salat, NOAN Classic und die Hälfte des Parmesans entweder in einem Mixer oder traditionell in einem Mörser gut pürieren. Die Kirsch-Tomaten halbieren und mit der Schnittseite nach unten in derselben beschichteten Pfanne ohne Öl solange anbraten, bis sie leicht karamellisieren.

Die Nudeln abseihen und eine Tasse des Kochwassers aufheben. Anschließend Pasta und Pesto gut vermengen und nach Belieben Nudelwasser hinzufügen, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Auf Teller verteilen und mit dem restlichen Parmesan, sowie den karamellisierten Kirsch-Tomaten garnieren.    

Ein spritziges Glas Weißwein rundet das Gericht perfekt ab!

NOAN & Adamah wünschen viel Spaß beim Nachkochen und viel Glück bei unserem Gewinnspiel!  

 

Fotos © Cornelia Seirer

Child Foundation

ABOUT NOAN: NOAN produziert erstklassige Bio-Olivenöle, Essige und Macadamias und spendet seinen gesamten Gewinn an Bildungsprojekte für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Mehr dazu findest du hier. Mit jedem Kauf unterstützt du unser soziales Unternehmenskonzept – ganz nach dem Motto: Genießen und Gutes tun! Hier gehts zum Shop.

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Kommentare