Warum wird NOAN-Olivenöl gefiltert ?

Das Öl, das man erhält, ist schon fertig um konsumiert zu werden. Es ist ein frisch gepresster „Fruchtsaft“.

NOAN hat sich entschieden, eine leichte Filtration durch Zellulosefilter vorzunehmen, um alle kleinen Wasser- und Fruchtfleischteilchen, die im Öl verbleiben, zu entfernen - dadurch wird eine langer Lebenszyklus des Öls gesichert.

Dieser Vorgang ist entscheidend, weil er die Ernährungseigenschaften, die gesundheitsfördernde und organoleptische Beschaffenheit des Öls unverändert lässt. Er garantiert höchste Haltbarkeit und vermeidet das Risiko vor anaerober Gärung (Fermentation) auf dem Boden der Tanks bzw.Flasche, die das Produkt rasch verderben und für schlechten Geruch und Geschmack sorgen könnte.

ZURÜCK ZU DEN FAQ'S