Herbstlicher Kürbis-Salat

1. Oktober 2018

Kürbisspalten aus dem Ofen

15. Oktober 2018

Wärmende Kürbissuppe

8. Oktober 2018
Kürbis-Salat auf Teller angerichtet
Kürbisspalten aus dem Ofen angerichtet mit Joghurtdip
Wärmende Kürbissuppe mit Toppings angerichtet

Wärmende Kürbissuppe

 

Da die Temperaturen rapide sinken ist es ein Leichtes, sich eine Erkältung einzufangen, wenn man nicht aufpasst. Unser heutiges Rezept für eine fruchtig-scharfe, wärmende Kürbissuppe passt hier perfekt! Dank frischem Ingwer und scharfem Chili wärmt es von Innen und der Orangensaft liefert einen extra Vitamin-C-Kick.

Schnell gemacht ist sie auch noch und so das perfekte Wohlfühl-Essen für kühle Herbst-Abende!

Du brauchst

  • ½ Kg Hokaido
  • 250 g Karotten
  • 4 El NOAN Classic
  • 150 ml Obers
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 350 l Gemüsebrühe
  • 350 l Orangensaft
  • Geräucherte Chiliflocken
  • Ahornsirup
  • Salz Pfeffer (am besten eignet sich hier Szechuan)
  • Eine Handvoll Minze

So geht’s

Den Ofen auf 220°C vorheizen und in der Zwischenzeit den Kürbis in Spalten schneiden, die Kerne putzen und in einem Schälchen für später beiseitestellen.

Die Karotten schälen und in ca. 2cm breite Stücke schneiden, die Knoblauchzehen schälen und alles zusammen, gemischt mit NOAN Classic und ein bis zwei Teelöffel geräucherter Chiliflocken ca.  30 Minuten lang garen, bis Kürbis und Karotte leicht gebräunt und weich sind. Die Kürbiskerne ebenfalls mit NOAN Classic und etwas Salz marinieren und im Ofen gesondert vom Gemüse mitrösten bis sie knusprig sind. Während das Gemüse im Ofen ist, die Sahne steif schlagen und beiseite stellen. Die Brühe, zusammen mit dem Orangensaft und dem gehackten Ingwer aufkochen lassen und das fertig gegarte Gemüse hinzugeben. Nun fein pürieren und mit Obers, Ahornsirup, Kürbiskernen und etwas gehackter Minze garnieren.

Wer es lieber vegan mag, lässt das Obers einfach weg oder ersetzt es durch eine pflanzliche Variante. Auch mit einem Spritzer Kürbiskernöl mach die Suppe was her, also ruhig der Kreativität freien Lauf lassen!

 

NOAN wünscht guten Appetit!

 

Fotos © Cornelia Seirer

 

Child FoundationABOUT NOAN: Noan produziert ertklassige Bio-Olivenöle, Essige und Macadamias und spendet seinen gesamten Gewinn an Bildungsprojekte für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Mehr dazu findest du hier. Mit jedem Kauf unterstützt du unser soziales Unternehmenskonzept – ganz nach dem Motto: Genießen und Gutes tun! Hier gehts zum Shop.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Kommentare